zum Menü Startseite

Exkursionen

Downloads

 

Exkursion 1 - „Auf den Spuren des Birkhahns”

Teilnahmegebühr: 22,- €/Pers.
  • mit einer Mahlzeit in der Berghütte Chatka Górzystó
  • Ein Reisebus pro Tage (50 Personen)
  • mit einem englischsprachigen Exkursionsleiter
  • Abfahrt 8:00 Uhr Duszniki-Zdrój
  • Rückkehr Duszniki-Zdrój ca. 18:30 Uhr
Verlauf: Abfahrt Duszniki-Zdrój, Fahrt nach Świeradów, Fahrt mit der Gondel auf Stóg Izerski (Heufuder, Isergebirge), Skilanglauf zur Chatka Górzystów (Mahlzeit), Weiterlauf zur Polana Jakuszycka, Rückfahrt Polana Jakuszycka - Duszniki-Zdrój. Während dieser Exkursion können die Teilnehmer die Schönheit des Isergebirges bewundern, reizvolle Berghütten besuchen und die Informationen über die Forstwirtschaft und den Naturschutz in dieser Region von Förstern der Oberförsterei Świeradów erhalten.
 

Exkursion 2 - „Lądek Zdrój (Bad - Landeck)”

Teilnahmegebühr: 22,- €/Pers.
  • ohne Mahlzeit
  • Ein Reisebus (50 Personen)
  • mit einem englischsprachigen Exkursionsleiter
  • Exkursion nur am Dienstag (21.01.2020)
  • Abfahrt 8:30 Uhr Duszniki-Zdrój
  • Rückkehr Duszniki-Zdrój ca. 18:00 Uhr
Verlauf: Abfahrt Duszniki-Zdrój, Fahrt nach Sienna (Czarna Góra Resort), 10:00 Uhr Fahrt mit der Seilbahn - Gebirgspaß Przełęcz Żmijowa (1049 m ü.d.M.) (nötig sind: warme Kleidung und ein Rucksack). Langlauf (ca. 7 km, leichte Route) zur Berghütte "Na Śnieżniku" (1218 m ü.d.M.) und "süßer" Imbiss in der Berghütte. Skilanglauf (5 km) zum Parkplatz (Runterfahrt), 15 Gehminuten von der Bärenhöhle (Jaskinia Niedźwiedzia) entfernt, Wechsel von Kleidung und Schuhen, Führung durch die Höhle mit dem Reiseleiter und "Autoguide". Fahrt nach Kletno zum Mittagessen, nach dem Mittagessen Rückkehr nach Duszniki-Zdrój. Während dieser Exkursion können die Teilnehmer die reizvollen Regionen des Bielengebirges (Góry Bialskie) und des Glatzer-Schneegebirges (Masyw Śnieżnika) bewundern und viel über die Arbeit der Forstleute in diesem Teil des Glatzer-Landes erfahren. Es besteht auch die Möglichkeit, die berühmte Bärenhöhle mit ihrer einzigartigen und gut erhaltenen Tropfsteinverzierung und vielen Tierknochen aus der Eiszeit zu besuchen. Die Langlaufausrüstung auf eigene Faust. Warme Jacken und feste Schuhe sind für die Besichtigung der Bärenhöhle notwendig.
 

Exkursion 3 - „Die Umgebung von Waldenburg - Wałbrzych”

Teilnahmegebühr: 22,- €/Pers.
  • ohne Mahlzeit
  • 2 Reisebusse je 50 Personen pro Tag
  • 1 deutschsprachige und 1 englischsprachige Exkursionsleitung
  • Abfahrt 8:30 Uhr Dusznik-Zdrój
  • Rückkehr nach Duszniki-Zdrój ca. 18:00 Uhr
Verlauf: Abfahrt Duszniki-Zdrój, Fahrt mit dem Reisebus nach Książ (Schlos Fürstenstein), Besichtigung des Schlosses Fürstenstein, Mittagessen, Weiterfahrt nach Grüssau (Krzeszów), Besichtigung der Basilika – Europäische Barockperle (Klosterkirche, Sanktuarium der gnädigen Mutter Gottes), Rückfahrt nach Duszniki-Zdrój. Während dieser Exkursion besuchen die Teilnehmer das majestätische Schloss Fürstenstein aus dem 13. Jahrhundert, das drittgrößte Schloss Polens und die Europäische Barockperle in Grüssau.
 

Exkursion 4 „Besichtigung von Breslau - Wrocław”

Teilnahmegebühr: 25,- €/Pers.
  • ohne Mahlzeit
  • 2 Reisebusse je 50 Personen pro Tag
  • 1 deutschsprachige und 1 englischsprachige Exkursionsleitung
  • Abfahrt 8:00 Uhr Duszniki-Zdrój
  • Rückkehr nach Duszniki-Zdrój ca. 19:00 Uhr
Verlauf: Abfahrt Duszniki-Zdrój, Fahrt mit dem Reisebus nach Breslau, Besichtigung der Stadt Breslau, Rückfah nach Duszniki-Zdrój. Während dieser Exkursion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Hauptstadt Niederschlesiens - Wrocław (Breslau), auch bekannt als Venedig des Nordens - zu bewundern. In Wrocław führt ein Reiseleiter durch die Altstadt und Dominsel (Ostrów Tumski). Vom dem Domturm aus können Sie das Panorama der Stadt, das gotische Rathaus und die wunderschön renovierten Mietshäuser bewundern. Sie können auch das Panorama von Racławice sehen - das Bild der Schlacht von Racławice, das die berühmte Schlacht des Kościuszko - Aufstands darstellt. In der Nähe des Breslauer-Marktplatzes wurde auch Zeit zur freien Verfügung vorgesehen.
 

Exkursion 5 - „Umgebung der Oberförsterei Zdroje”

Teilnahmegebühr: 20,- €/Pers.
  • ohne Malzeit
  • 2 Reisebusse je 50 Personen pro Tag
  • 1 deutschsprachige und 1 englischsprachige Exkursionsleitung
  • Abfahrt 9:00 Uhr Dusznik-Zdrój
  • Rückkehr nach Duszniki-Zdrój um ca. 17:30 Uhr
Verlauf: Abfahrt Duszniki-Zdrój, Fahrt mit dem Reisebus nach Kłodzko (Glatz), Stadtbesichtigung, Weiterfahrt nach Polanica Zdrój (Bad Altheide), Mittagessen, Stadtbesichtigung, Rückkehr nach Duszniki-Zdrój. Während dieser Exkursion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, den Marktplatz von Kłodzko mit seinem historischen Rathaus und vor allem die Festung, die die Stadt überragt, besuchen. In Polanica-Zdrój, einem charmanten Kurort, wartet ein leckeres Essen und es gibt die Möglichkeit, die Geschichte dieses seit vielen Jahren bekannten Kurortes kennenzulernen und in einer historischen Trinkhalle kristallklares und gesundheitsförderndes Quellwasser zu kosten.
 

Exkursion 6 „Ski-Touring - Wälder der Oberförsterei”

Teilnahmegebühr: 50,- €/Pers.
  • mit Verleih von Skiern und Schuhen
Teilnahmegebühr: 10,- €/Pers.
  • mit eigener Ausrüstung
  • ohne Mahlzeit
  • Einschränkung bis 20 Personen pro Tag
  • Englischsprachige Exkursionsleitung
  • Start um 10:00 Uhr Duszniki Arena
  • Rückkehr um ca. 14:00 Uhr
Verlauf: Ski-Touring Duszniki Arena, Richtung Zieleniec (Grunwald), Rückkehr Arena. Während dieser Exkursion können die Teilnehmer das Gebiet der Oberförsterei Zdroje außerhalb der offiziellen Touristenrouten erkunden.
 

Exkursion 7 „Orlica (Hohe Menze) mit Langlaufski”

Teilnahmegebühr: 15,- €/Pers.
  • ohne Mahlzeit
  • Einschränkung bis 40 Personen pro Tag
  • Englischsprachige Exkursionsleitung
  • Start um 15:00 Uhr in Zieleniec (Grunwald)
  • Rückkehr nach Zieleniec ca. 19:00 Uhr
Verlauf: Skilangkauf Zieleniec, Richtung Orlica, Bergbaude Masarykowa Chata, Mahlzeit, Rückkehr nach Zieleniec (HINWEIS! Aufgrund der Rückkehr am Abend muss jeder der Teilnehmer eine Stirnlampe haben). Während dieser Exkursion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Waldfragmente der Oberförsterei Zdroje zu besichtigen, den Gipfel von Orlica (1084 m ü.d.M.) zu besteigen, die klimatische Touristenherberge Masarykowa Chata zu besuchen und den Sonnenuntergang vom Grat des Adlergebirges (Góry Orlickie) zu bewundern.
 

Exkursion 8 „Attraktionen der Grafschaft Glatz”

Teilnahmegebühr: 12,- €/Pers.
  • ohne Mahlzeit
  • 2 Reisebusse je 50 Personen pro Tag
  • 1 deutschsprachige und 1 englischsprachige Exkursionsleitung
  • Abfahrt Duszniki-Zdrój 9:00 Uhr
  • Rückkehr nach Duszniki-Zdrój um ca. 17:30 Uhr
Verlauf: Abfahrt Duszniki-Zdrój, Fahrt mit dem Reisebus nach Wambierzyce (Albendorf), Besichtigung der Basilika, Weiterfahrt nach Karłów (Karlsberg), touristuscher Wanderweg auf Szczeliniec Wielki (Große Heuscheuer), Weiterfahrt nach Kudowa Zdrój (Bad Kudowa), Mittagessen, Stadtbesichtigung, Rückfahrt nach Duszniki-Zdrój. Während dieser Exkursion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die schöne Basilika in Wambierzyce zu besuchen - ein Muss für viele Pilger. Im Nationalpark der Heuscheuergebirge besteigen wir den höchsten Gipfel - Szczeliniec Wielki, der eine wunderschöne Aussicht bietet, auch auf das entfernte Riesengebirge. In einem der schönsten Kurorte im Glatzer-Land gibt es die Möglichkeit etwas Leckeres zu essen und diesen Kurort mit einer historischen Trinkhalle und bezaubernden Kurhäusern zu besuchen. Je nach Wetterlage gibt es auch die Möglichkeit das Öko-Zentrum des Nationalparks Heuscheuergebirge zu besuchen, wo Sie mehr über die Natur dieser Region erfahren können. HINWEIS! Aufgrund der möglichen Vereisung des Wanderweges zum Großen Heuscheuer müssen die Teilnehmer mit sog. Schuhspikes (Halterungen aus Gummi oder Kunststoff, an deren Unterseite Metallstifte, -zacken oder -ketten eingearbeitet sind) ausgestattet werden.
 

Excursions

Downloads

 

Excursion 1. “Following Black Grouse”

Participation fee: 22,- €/pers.
  • including a meal in the mountain hostel Chatka Górzystów
  • One coach daily (50 persons)
  • with an English-speaking guide
  • Departure from Duszniki-Zdrój, 8 am
  • Return to Duszniki-Zdrój around 6.30 pm
Itinerary: departure from Duszniki-Zdrój, transfer to Świeradów, cable car ride to Stóg Izerski, ski ride to Chatka Górzystów (meal), ski ride to Polana Jakuszycka, departure from Polana Jakuszycka to Duszniki-Zdrój. Participants of this excursion will be able to admire the beauty of Izery Mountains, visit charming tourist mountain hostels and get some information about silviculture and environmental protection in this region provided by foresters from Świeradów Forest District.
 

Excursion 2. “Lądek-Zdrój”

Participation fee: 22,- €/pers.
  • without a meal
  • One coach (50 persons)
  • with an English-speaking guide
  • Excursion organized only on Tue, 21st January 2020
  • Departure from Duszniki-Zdrój, 8.30 am
  • Return to Duszniki-Zdrój around 6 pm
Itinerary: departure from Duszniki-Zdrój, transfer to Sienna (Czarna Góra Resort), 10 am – cableway ride to Żmijowa Pass (1049 m above sea level). Warm clothes and backpack necessary. Cross-country ski ride (around 7 km, easy route) to the Śnieżnik mountain hostel (1218 m above sea level) and sweet snacks in the hostel. Ski ride (5 km) to the car park situated 15 min from Niedźwiedzia Cave on foot, change of clothes and footwear. Guide and ‘autoguide’ sightseeing of the cave. Transfer to Kletno, lunch and return to Duszniki-Zdrój. During this excursion participants will be able to admire the charming region of Bialskie Mountains and Śnieżnik Range, as well as they will get to know a lot about the job of foresters in this part of Kłodzko Land. There will be also an occasion to visit Niedźwiedzia Cave with its unique flowstone formations and many bones of animals from ice age. Cross-country ski equipment to be provided by the participants. Warm jackets and shoes necessary to visit the cave.
 

Excursion 3. “Wałbrzych Neighbourhood”

Participation fee: 22,- €/pers.
  • without a meal
  • 2 coaches (50 persons) per day
  • one German-speaking and second English-speaking
  • Departure from Duszniki-Zdrój, 8.30 am
  • Return to Duszniki-Zdrój around 6 pm
Itinerary: departure from Duszniki-Zdrój, transfer to Książ, sightseeing Książ Castle, lunch, transfer to Krzeszów, sightseeing Baslilica – Sanctuary of the Gracious Mother of God, return to Duszniki-Zdrój. During this excursion participants will have the occasion to sightsee the majestic Książ Castle built in the 13th century, 3rd largest castle in Poland; as well as to visit the European gem of Baroque – Sanctuary of the Gracious Mother of God.
 

Excursion 4. “Wrocław Visiting”

Participation fee: 25,- €/pers.
  • without a meal
  • 2 coaches (50 persons) per day
  • 1 German-speaking and 1 English-speaking
  • Departure from Duszniki-Zdrój, 8 am
  • Return to Duszniki-Zdrój around 7 pm
Itinerary: departure from Duszniki-Zdrój, transfer to Wrocław, sightseeing Wrocław, return to Duszniki-Zdrój. During this excursion participants will have the occasion to admire the capital of Lower Silesia – Wrocław, also called ‘Venice of the North’. A guide will walk the group around the Old Town and Ostrów Tumski. The participants will be able to admire the view of the city from the tower of the Cathedral, the Gothic Town Hall, as well as beautifully renovated tenement houses. It will be also possible to see Panorama of the Battle of Racławice – the painting presenting the famous battle of Kościuszko Insurrection. There will be also free time to spend around Wrocław Market Square.
 

Excursion 5. “Zdroje Forest District Neighbourhood”

Participation fee: 20,- €/pers.
  • without a meal
  • 2 coaches (50 persons) per day
  • 1 German-speaking and 1 English-speaking
  • Departure from Duszniki-Zdrój, 9 am
  • Return to Duszniki-Zdrój around 5.30 pm
Itinerary: departure from Duszniki-Zdrój, transfer to Kłodzko, sightseeing Kłodzko, transfer to Polanica-Zdrój, lunch, sightseeing Polanica-Zdrój, Return to Duszniki-Zdrój. During this excursion participants will be able to sightsee Kłodzko market square with the historic town hall and, above all, the fortress overlooking the town. In the charming health resort Polanica-Zdrój there will be a tasty meal as well as the possibility to get familiar with the history of this popular spa, and to taste crystal clear spring water, famous for its healthful properties, in the historic pump room.
 

Excursion 6. “Zdroje Forest District Ski Touring Excursion”

Participation fee: 50,- €/pers.
  • including ski and shoes renting
Participation fee: 10,- €/pers.
  • with own equipment
  • No meal
  • Number of participants limited: 20 per day
  • English-speaking guide
  • Departure from Duszniki Arena Stadium, 10 am
  • Return around 2 pm
Itinerary: departure from Duszniki Arena (skiing), tour towards Zieleniec, return to Duszniki Arena. During this excursion participants will explore the area of Zdroje Forest District off the regular tourist trails.
 

Excursion 7. “Orlica Cross-Country Skiing”

Participation fee: 15,- €/pers.
  • without a mea
  • Number of participants limited: 40 per day
  • English-speaking guide
  • Departure from Zieleniec, 3 pm
  • Return to Zieleniec around 7 pm
Itinerary: cross-country ski tour from Zieleniec towards Orlica to Masarykowa Chata, meal, return to Zieleniec (NOTE: due to evening return every participant must be equipped with headlamp). During this excursion participants will have an occasion to visit part of the forests of Zdroje Forest District, reach Orlica peak (1084 m above sea level), visit tourist mountain shelter Masarykowa Chata and admire sunset from Orlickie Mountains ridge.
 

Excursion 8. “Kłodzko Land Attractions”

Participation fee: 12,- €/pers.
  • without a meal
  • 2 coaches (50 persons) per day
  • 1 German-speaking and 1 English-speaking
  • Departure from Duszniki-Zdrój, 9 am
  • Return to Duszniki-Zdrój around 5.30 pm
Itinerary: departure from Duszniki-Zdrój, transfer to Wambierzyce, sightseeing Basilica, transfer to Karłów, climbing Szczeliniec Wielki, getting to Kudowa-Zdrój, lunch, sightseeing Kudowa-Zdrój, return to Duszniki-Zdrój. During this excursion participants will be able to visit the superb Basilica in Wambierzyce – a must-visit place for many pilgrims. In the National Park of Stołowe Mountains we will visit the highest peak – Szczeliniec Wielki, from which we can admire fantastic view, even of far distant Karkonosze. In one of the most beautiful health resorts in Kłodzko Land the participants will eat a tasty meal and sightsee the place with a historic pump room and charming architecture. Depending on the weather, it is also possible to visit the Stołowe Mountains National Park (PNGS) Ecocentre where we can get to know more about the nature of this region. NOTE: Excursion participants, due to possible icing on the trail to Szczeliniec, have to be equipped with crampons.